Blaufränkisch Dürrau

Blaufränkisch Dürrau 2017

Paul Kerschbaum
Burgenland

95/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2020
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische schwarze Kirschen, ein Hauch von Edelholz, dunkle Waldbeeren sind unterlegt, mineralischer Touch, tabakige Edelholznuancen. Saftig, extraktsüß, elegant, feine Fruchtsüße, tragende, reife Tannine, feine salzige Mineralität im Abgang, bleibt haften, sicheres Reifepotenzial, stoffiger Speisenbegleiter.

Bewertung(en)

Falstaff 95/100

Produzent

Kerschbaum Paul

Land / Region

Österreich, Burgenland

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Blaufränkisch

Ausbau

15 Monate in Holzfässern gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2028

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

14,5%

Passt zu

Rind, Schwein, Steak

Verfügbare Grössen

  • 75 cl
Die Trauben stammen aus der wohl besten Einzellage des Horitschons. Die Erde ist lehm- und tonhaltig und gilt in trockenen Jahren als optimaler Wasserspeicher. In der Nase feine Barriques-Noten, edle Gewürzaromen, schwarze Beeren, Mokka, mineralisch hinterlegt. Am Gaumen reife, jugendliche Tannine, filigran, saftig und kraftvoll zugleich. Ein grandioser Blaufränkisch.
0,75
35.00 CHF
46.67 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 113705

Persönliche Vorschläge

Grüner Veltliner Smaragd

Grüner Veltliner Smaragd 2018

Mühlpoint, Leo Alzinger
Wachau

29.50 CHF
Op Eximium

Op Eximium 2017

Cuvée Nr. 30, A. Gesellmann
Burgenland, Bio

38.00 CHF
Blaufränkisch Ungerberg

Blaufränkisch Ungerberg 2016

Paul Achs, Burgenland, Bio

43.50 CHF

55.00 CHF

Bitte warten…