Grüner Veltliner Qvevre

Grüner Veltliner Qvevre 2013

Bernhard Ott, Wagram, Bio

93-95/100 Punkte Falstaff Weinguide 2015/16
Leuchtendes Gelbgold. Reife Quittennote, ein Hauch von Orangenmarmelade unterlegt, zarter Blütenhonig, rauchige Kräuterwürze im Hintergrund. Saftig, cremige Textur, angenehme Fruchtsüße, gelber Pfirsich, dezente Säurestruktur, feiner Honig mit Karamellnuancen im Abgang, sehr gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Bewertung(en)

Falstaff 93-95/100

Produzent

Ott Bernhard

Land / Region

Österreich, Niederösterreich

Kategorie

Weisswein

Traubensorte(n)

Grüner Veltliner

Ausbau

In Amphoren gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2026

Trinktemperatur

8-10 Grad

Alkoholgehalt

13%

Passt zu

Apéritif, Fisch gegrillt, Geflügel, Gemüse

Verfügbare Grössen

  • 37,5 cl
Eine einzigartige Spezialität. Bernhard Ott ging zu die Wurzeln der europäischen Weinkultur zurück, und erwarb in Georgien Amphoren, wie sie dort auch heute noch verwendet werden. Diese zwischen 500 und 2500 kg-fassenden Tonbehälter wurden nach der Ernte mit Trauben gefüllt, verschlossen und in die Erde vergraben. Nach fünf Monaten öffnete Bernhard die Amphorendeckel und fand darin einen fertigen, klaren Wein, den er als Qvevre abfüllte.
0,37

Restposten

30.50 CHF

38.00 CHF

82.43 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 109839

Persönliche Vorschläge

Gemischter Satz

Gemischter Satz 2017

Bernhard Ott, Niederösterreich

16.80 CHF

19.80 CHF

Grüner Veltliner Rosenberg

Grüner Veltliner Rosenberg 2017

Bernhard Ott, Wagram, Bio

48.00 CHF
Graue Freyheit

Graue Freyheit 2016

Gernot Heinrich
Wein aus Österreich, Bio

35.00 CHF

Bitte warten…