Hochberc

Hochberc 2012

A. Gesellmann
Burgenland

94/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2016
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, Vanille, Kräuter, dunkle Beerenfrucht, Brombeerkonfit, tabakige Nuancen, hochattraktives Bukett. Kraftvoll, elegante Textur, extraktsüß, feine Tannine, Orangennote, etwas Kokos, feiner Schokotouch im Nachhall, mineralisch, salzig und mit großer Länge ausgestattet.

Bewertung(en)

Falstaff 94/100

Produzent

Gesellmann Albert

Land / Region

Österreich, Burgenland

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Blaufränkisch

Ausbau

30 Monate in Holzfässern gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2029

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

14,5%

Verfügbare Jahrgänge

Verfügbare Grössen

Sich stetig veränderndes Bouquet, schwarze Beeren, Brombeeren, Lakritze, Kräuternoten, Orangenzesten, grosszügige Terroirnoten. Am Gaumen sehr komplex und edel, bestens ausbalanciert, fundiert, delikate Extraktsüsse und mit einem druckvollen Finale. Zählt zu den besten Blaufränkisch-Weinen Österreichs.
0,75
59.00 CHF
78.67 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 109579

Persönliche Vorschläge

Lu Patri IGP

Lu Patri IGP 2013

Cristo di Campobello, Sicilia

36.50 CHF
Brancaia Olio

Brancaia Olio 2017

extra vergine

49.00 CHF
Brancaia Olio

Brancaia Olio 2017

extra vergine

28.00 CHF

Bitte warten…