Hochberc

Hochberc 2015

A. Gesellmann
Burgenland, Bio

95/100 Punkte Falstaff Weinguide 2018/19
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive schwarze Beerenfrucht, Kirschen, Lakritze und Brombeeren, Hauch von Vanille und Zedernholz. Saftig, reife Herzkirschen, feine Tannine, finessenreich strukturiert, angenehme Extraktsüße im Abgang, harmonisch, sehr gute Länge, schokoladig im Nachhall, sicheres Reifepotenzial.

Bewertung(en)

Falstaff 95/100

Produzent

Gesellmann Albert

Land / Region

Österreich, Burgenland

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Blaufränkisch

Ausbau

30 Monate in Holzfässern gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2030

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

14,5%

Verfügbare Grössen

  • 150 cl
Ein reiner Blaufränkisch. Sich stetig veränderndes Bouquet, schwarze Kirschen, Brombeeren, Lakritze, feine Kräuternoten, Orangenzesten, brillante Terroirnoten. Am Gaumen überaus komplex, elegante Fülle, bestens ausbalanciert, fundiert, raffinierte Extraktsüsse und mit einem druckvollen Finale. Zählt zu den besten Blaufränkisch-Weinen Österreichs. Vorab dekantieren.
1,50
126.00 CHF
84.00 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 112555

Persönliche Vorschläge

Petite Arvine

Petite Arvine 2016

Les Clives, AOC Valais
Cave Caloz, Miège

25.00 CHF
Aus den Dörfern

Aus den Dörfern 2017

Rosi Schuster, Burgenland

19.00 CHF
Riesling trocken

Riesling trocken 2015

Rheinhessen
Johanna und Philipp Bossert

12.50 CHF

17.80 CHF

Bitte warten…