M 1

M 1 2012

Markowitsch, Carnuntum

97/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2016
Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, Zwetschkenfrucht, zarte Tabaknoten, ein Hauch von dunkelbeerigen Nuancen, kandierte Orangenzesten und Nougat. Saftig, engmaschig, feine Struktur, reife Herzkirschennoten im Abgang, leicht salzig im Nachhall, frische Tannine, zeigt Länge und Entwicklungspotenzial.

93/100 Punkte Robert Parker Apr 2016
80% Merlot with 10% Blaufränkisch and 10% Zweigelt from calcareous sandstone build the base of the 2012 M1. This is a dark, intense, full-bodied and full-flavored red of great intensity and concentration, ripeness and vitality. This is a silky-textured, tension-filled and powerful wine with 15% alcohol, but it is neither fat nor super rich; instead, it reveals a fascinating vitality and finesse. The aging potential should be great here.

Bewertung(en)

Falstaff 97/100 , Parker 93/100

Produzent

Markowitsch Gerhard

Land / Region

Österreich, Niederösterreich

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Merlot, Zweigelt, Blaufränkisch

Ausbau

30 Monate in neuen Barriques.

Trinkreife

Jetzt bis 2026

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

15%

Verfügbare Grössen

  • 75 cl
M1 ist das Beste, was das Weingut Markowitsch zu bieten hat. Der Wein wird nur in sehr guten Jahren produziert.
Feinste Nuancen von dunklen Früchten und Röstaromen. Am Gaumen komplex, saftig, fein integriertes Holz und enorm dicht und facettenreich. Gehört zu den Kultweinen Österreichs.
0,75
92.00 CHF
122.67 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 108950

Persönliche Vorschläge

Ried Rosenberg

Ried Rosenberg 2015

Markowitsch, Carnuntum

89.00 CHF
1er Geschenkkarton natur, 75 cl
4.00 CHF
2er Geschenkkarton blau, 75 cl
5.50 CHF

Bitte warten…