Kerschbaum Paul

Kerschbaum Paul

Horitschon, Österreich

www.kerschbaum.at
Paul Kerschbaum zählt mit Recht zu den meistprämierten Rotweinerzeugern Österreichs. Eine naturnahe Weingarten- und Bodenpflege, ein extrem kurzer Rebschnitt und eine "ausgiebige" Fruchtreduzierung bilden die Basis für die hohe Traubenqualität. Das Sortiment ist straff und in erster Linie auf der für das Gebiet typischen Sorte Blaufränkisch aufgebaut. In heissen Jahren bringt der extraschwere Lehmboden der Lage Dürrau traumhafte Ergebnisse. Aushängeschild des Hauses ist die Cuvée Impresario und seit ein paar Jahren vinifiziert Paul Kerschbaum ein weiterer Top-Wein namens Cuvée Kerschbaum. 2007 wurde Paul Kerschbaum von Falstaff zum «Winzer des Jahres» erkoren. Inzwischen hat jedoch Pauls Sohn Michael das Zepter übernommen und die Weine sind noch präziser, frischer und eleganter.

Kerschbaum Paul:

3 Resultate

Cuvée Impresario 2016

Paul Kerschbaum
Burgenland

  • Land / RegionÖsterreich, Burgenland
  • Produzent Kerschbaum Paul
  • KategorieRotwein
  • Traubensorte(n)Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon
  • Bewertung(en)
    Falstaff 93/100

    93/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2019
    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes Waldbeerkonfit, Nuancen von Zwetschken und Herzkirschen, zarte Edelholzwürze, ein Hauch von Nougat, rauchige Würze. Saftig, feine Extraktsüße, elegant, runde Tannine, schokoladiger Anklang, Feigen, mineralisch, sehr gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

44.00 CHF

Cuvée Impresario 2017

Paul Kerschbaum
Burgenland

  • Land / RegionÖsterreich, Burgenland
  • Produzent Kerschbaum Paul
  • KategorieRotwein
  • Traubensorte(n)Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon
  • Bewertung(en)
    Falstaff 96/100

    96/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2020
    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feines Nougat, zarte Holzwürze, ein Hauch von Cassis und Brombeeren, mit reifen Zwetschken unterlegt, kandierte Orangenzesten. Stoffig, elegant, feine Kirschfrucht, dezente Süße, runde, tragende Tannine, mineralisch und anhaftend, saftiger Nachhall, sicheres Reifepotenzial, bereits gut antrinkbar.

44.00 CHF

Blaufränkisch Ried Hochäcker 2016

Paul Kerschbaum
Burgenland

  • Land / RegionÖsterreich, Burgenland
  • Produzent Kerschbaum Paul
  • KategorieRotwein
  • Traubensorte(n)Blaufränkisch
  • Bewertung(en)
    Falstaff 91/100

    91/100 Punkte Falstaff Rotweinguide 2019
    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feinwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart nach Nougat, floraler Touch, zart nach Gewürznelken. Mittlere Komplexität, feiner Touch von Herzkirschen, integrierte Tannine, frisch strukturiert, rotbeeriger Abgang, mineralischer Nachhall, bereits gut einsetzbar.

19.80 CHF

Bitte warten…