Op Eximium

Op Eximium 2014

Cuvée Nr. 27, A. Gesellmann
Burgenland

92/100 Punkte Falstaff Weinguide 2016/17
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig-kräuterwürzig unterlegte reife Brombeerfrucht, zarter Nougattouch. Saftig, reife Kirschen, feine Tannine, gute Balance, frisches Waldbeerkonfit im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Bewertung(en)

Falstaff 92/100

Produzent

Gesellmann Albert

Land / Region

Österreich, Burgenland

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Blaufränkisch, Zweigelt

Ausbau

18 Monate in kleinen und anschliessend für weitere Monate in grossen Holzfässern gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2024

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

13,5%

Verfügbare Grössen

  • 37,5 cl
Schwarze Kirschen, dunkle Beerennoten, Orangenzesten, Lakritze, Zedernholz, noble Terroiraromen. Am Gaumen kompakt, engmaschig, dichtes Extrakt, strukturiert, kräftige Tannine und unendlich lang anhaltend. Vorab dekantieren oder vorzugsweise noch ein paar Jahre einkellern.
0,37
22.00 CHF
59.46 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 110036

Persönliche Vorschläge

Chablis 1er Cru AOC

Chablis 1er Cru AOC 2014

Montée de Tonnerre
Samuel Billaud

36.00 CHF
Châteauneuf-du-Pape Blanc AOC

Châteauneuf-du-Pape Blanc AOC 2016

Cuvée Réservée
Domaine du Pégau

44.00 CHF
Franciacorta brut DOCG
18.50 CHF

Bitte warten…