Pannobile

Pannobile 2015

Gernot Heinrich
Burgenland, Bio

94/100 Punkte Falstaff Weinguide 2017/18
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mineralisch, feines schwarzes Beerenkonfit, ein Hauch von Herzkirschen, Nuancen von Mandarinenzesten, einladendes Bukett. Saftig, frische Kirschen, lebendig strukturiert, feine Tannine, finessenreich und anhaltend, virbrierende Frische, bleibt gut haften, toller Speisenbegleiter, gutes Entwicklungspotenzial.

Bewertung(en)

Falstaff 94/100

Produzent

Heinrich Gernot und Heike

Land / Region

Österreich, Burgenland

Kategorie

Rotwein

Traubensorte(n)

Zweigelt, Blaufränkisch

Ausbau

21 Monate im Eichenholzfass gereift.

Trinkreife

Jetzt bis 2025

Trinktemperatur

16-18 Grad

Alkoholgehalt

13%

Verfügbare Grössen

55% Zweigelt, 45% Blaufränkisch. Die Trauben stammen von den Südhängen rund um Gols sowie von den Osthängen des Leithagebirges. Präzises Bouquet, rote und schwarze Kirschen, Heidelbeeren, Lilien, Zedernholz, Tabak, delikat rauchige Nuancen. Am Gaumen sehr nobel, druckvoll, ausbalanciert, herrlich differenziert und facettenreich. Ein erstklassiger Speisebegleiter.
0,37
19.80 CHF
53.51 CHF / l.
Merkliste

Kundenmeinungen

  • Art.Nr.: 110295

Persönliche Vorschläge

Grappa Brancaia

Grappa Brancaia 2010

inklusive Holzkiste

69.00 CHF
Petite Arvine

Petite Arvine 2016

Les Clives, AOC Valais
Cave Caloz, Miège

25.00 CHF
Aus den Dörfern

Aus den Dörfern 2017

Rosi Schuster, Burgenland

15.90 CHF

19.00 CHF

Bitte warten…